Suchen
Fr, 19.11.2021

Im Duell mit Aufstiegsaspiranten

Am Samstag um 19 Uhr trifft die OrangeAcademy auf die EPG Baskets aus Koblenz, die mit sieben Siegen in acht Spielen den zweiten Tabellenplatz belegen.

Noch vergangene Woche besiegte die Koblenzer Mannschaft die WHITE WINGS Hanau mit 30 Punkten Differenz - nun treffen sie im Main Court des OrangeCampus auf die jungen Uuulmer. Während der zweiwöchigen Spielpause konnte die Mannschaft von Headcoach Anton Gavel Kraft für das kommende Topspiel sammeln und sich mental auf die Herausforderung einstimmen.

Warum die EPG Baskets als Aufstiegsaspiranten gehandelt werden, verrät ein Blick in die Stats der Koblenzer. Viele Assists (16,4) und Steals (9,1) zeigen die Stärken des Teams als Gemeinschaft auf, noch viel beeindruckender sind dennoch die Einzelleistungen: Vier der Spieler scorten durchweg zweistellig - ihnen voran Moritz Heckel, der mit durchschnittlich 18 Punkten und sechs Assists der Top-Performer der Gäste ist.

Die jungen Uuulmer möchten am Samstag den nächsten Heimsieg feiern. Foto: Jule Niemeyer
Bisher schaffte es die OrangeAcademy jedoch, in fünf von sieben Spielen ihr junges Alter und ihre Unerfahrenheit auf dem Court durch Einsatz und ein aggressives physisches Spiel auszugleichen. Dies bewährte sich auch im Duell mit den Dresden Titans, dem derzeitigen Tabellenführer der ProB Süd. Dort gelang es einem jungen und noch frisch zusammengewürfeltem Uuulmer Team über 40 Minuten hinweg auf Augenhöhe mit der Dresdner Übermacht zu bleiben. „Mit diesem Kampfgeist werden wir auch an Koblenz rangehen. Mittlerweile sind wir in der ProB angekommen und haben uns als Team aufeinander eingespielt. Unter diesen Bedingungen haben wir gut Chancen“, so Nachwuchskoordinator Chris Ensminger.   

„Koblenz ist eine unglaublich starke Mannschaft, wir müssen offensiv couragiert agieren und gegen ihre starke Defense ankommen. Fehler wie Turnover dürfen uns nicht unterlaufen - um gegen Koblenz zu gewinnen brauchen wir quasi ein perfektes Spiel. Das wird eine große Herausforderung.“

Anton Gavels Einschätzung zur Partie wird präsentiert von der Allianz.

Wir übertragen die Partie wie gewohnt ab 18:50 Uhr live auf Twitch. Die Moderation übernehmen Sebastian Pauls (Radio 7) und Internatsleiter Mike Washington. Zum PreGame Interview empfangen die beiden Center Nat Diallo, nach dem Spiel äußert sich Nachwuchskoordinator Chris Ensminger zur Partie

Unter Einhaltung der FFP2-Maskenpflicht und der 2G-Regeln sind Zuschauer:innen im MainCourt erlaubt - Tickets gibt es hier.
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×