Suchen
Mi, 27.04.2022

Herausforderung vor heimischer Kulisse

Am Freitag empfängt die OrangeAcademy die WWU Baskets Münster für Spiel zwei des PlayOff-Viertelfinales der Barmer 2. Basketballbundesliga. Tip-Off ist um 18 Uhr.

Nachdem die OrangeAcademy vergangenen Samstag mit dem Sieg in Münster für eine sportliche Überraschung sorgte, gilt es nun auch im Rückspiel gegen die starken Gäste zu bestehen. Eine erfolgreiche Umsetzung des defensiven Gameplan Gavels, Geschick im Fastbreak und solide Wurfquoten brachten der OrangeAcademy den 70:55 Sieg in Münster. 
Zuvor konnte kein Team die Westfalen daheim schlagen, auch auswärts unterlag Münster im Verlauf der Saison nur einmalig. Im Spiel gegen Ulm trat Münster mit verglichen deutlich schwächeren Wurfquoten auf: Mit 19% aus dem Dreipunktebereich lag Münster rund 15% unter dem Saisonschnitt (24,4%). Auch die 41% aus dem Zweipunktebereich waren äußerst untypisch für die sonst wurfstarken WWU Baskets (53,3%). Die jungen Uuulmer traten hingegen auch offensiv selbstbewusst auf und generierten zudem 52 Rebounds.

Vor zu großer Euphorie nach Spiel eins warnt auch Headcoach Anton Gavel:

„Wir haben Münster nicht in Topform erlebt. Nach dem ersten Kennenlernen wurden auf beiden Seiten Adjustments vorgenommen, weshalb uns am Freitag alles erwarten könnte.“

Anton Gavels Einschätzung zur Partie wird präsentiert von der Allianz. 

Die jungen Uuulmer zählen auf eure Unterstützung - Tickets zum Spiel gibt es hier. Alternativ übertragen wir die Partie ab 17:50 Uhr live auf twitch. Die Moderation übernehmen Sebastian Pauls (Radio 7) und Coach des BBU ´01 Regionalliga-Teams Krists Plendiskis. 
Ihr Browser ist leider veraltet.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×